lifestyle concept - beautiful happy woman enjoying summer outdoors

Das Gesetz der Anziehung richtig nutzen Teil 1

Weißt Du, was Du wirklich willst?

Das Gesetz der Anziehung ist so wunderbar, wenn wir verstehen es richtig für uns zu nutzen.

Denn es wirkt immer! Ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht! Wir ziehen immer die Umstände in unser Leben, auf die wir unsere Aufmerksamkeit richten. Bewusst oder unbewusst.

Doch weißt Du, was Du wirklich willst?

Oder konzentrierst sich Deine Aufmerksamkeit immer wieder auf die Dinge in Deinem Leben, die Du nicht willst und manifestierst Du sie so immer wieder in Deinem Leben?

Wenn wir unsere Aufmerksamkeit, unsere Gedanken und somit auch die entsprechenden Gefühle auf die Resultate ausrichten, die wir uns von Herzen wünschen, dann werden wir sie auch erleben….

Doch ich erlebe ständig, dass Menschen so viel Energie darauf ausrichten, was sie eigentlich nicht wollen. Sie versinken in alte Dramen, beschreiben sehr umfangreich, was in ihrem Leben alles nicht stimmig ist und sind sich gar nicht bewusst, dass sie so immer mehr davon in ihr Leben holen.

Und wenn ich dann frage, aber was willst Du? Dann erhalte ich meist zu Beginn keine klare Antwort. Denn so viele Menschen sind es gar nicht gewohnt, klar zu benennen, was sie sich tatsächlich wünschen.

Sie haben nicht gelernt, eigene Bedürfnisse und Wünsche zu formulieren und noch weniger erlebt, dass sie es wert sind, dass sich Wünsche auch erfüllen dürfen.

Sie halten sich lieber zurück um nicht enttäuscht zu werden, begnügen sich mit einem Bruchteil ihrer Möglichkeiten. Doch in ihnen schlummert diese Sehnsucht, dass da doch noch mehr möglich sein könnte.

Und dieser Funken Sehnsucht zeigt Dir den Weg zu Deinen wahren Möglichkeiten.

Denn Deine Begrenzungen, Deine Zweifel und Ängste sind nur eine selbsterschaffene Illusion.

Du hast sie Dir aufgrund Deiner Bewertungen von Erfahrungen selbst erschaffen. Du hast womöglich die Illusionen anderer übernommen und als wahr definiert.

Und da wir so machtvoll sind, mit unseren Gedanken und Gefühlen stets die Umstände in unserem Leben zu erschaffen, an die wir glauben, hast Du auch Deine Illusionen Realität werden lassen und siehst sie als Beweis, dass sie richtig sind.

Doch damit schränkst Du Dich und deine Möglichkeiten unnötig ein.

Und Deine Sehnsucht erinnert Dich ständig daran, dass noch so viel mehr für Dich möglich wäre….

Auf der anderen Seite von Deinem NEIN findest Du Dein JA

Du merkst an Deinen negativen Gefühlen, dass Du Dich in Deinem Nein verlierst. Doch wenn Du diese negativen Gefühle verspürst, ist dies ein Zeichen dafür, dass es etwas gibt, dass Du Dir eigentlich wünschst. Und jetzt stell Dir die entscheidende Frage: Was wünsche ich mir wirklich?“ Nimm Dir Zeit, spüre in Dich hinein und gib Dir selber die Erlaubnis, etwas zu wünschen, haben zu wollen und auch das Zutrauen zu entwickeln, es erhalten zu dürfen.

Das ist der erste Schritt, das Gesetz der Anziehung für Dich zu nutzen.

Finde heraus, was Du wirklich willst!!!! Und dann lenke Deine Aufmerksamkeit konsequent immer wieder darauf.

Ich möchte Dir gerne kostenlos meine Meditation“Dein magischer Ort“ aus meinem Onlinekurs „Time for change“ anbieten. Diese Meditation unterstützt Dich dabei, Dich auf Deine Wünsche auszurichten. Klicke hier

are lovely-1 (2)

Wenn Du mehr Anregungen erhalten möchtest, wie Du das Gesetzt der Anziehung für Dich nutzen kannst, dann lade ich Dich ganz herzlich ein, Dich für meinen Newsletter einzutragen.

Herzlichst

Deine Andrea Zimmermann